Absatzförderung durch Absatzkredite an Abnehmer: Theorie und by Dieter Ahlert

By Dieter Ahlert

Die absatzwirtschaftliche Forschung hat in den letzten Jahren nicht nur einige neuartige, umfassende Systeme des absatzpolitischen In strumentariums hervorgebracht, sondern sich vertiefend auch mit den einzelnen Instrumenten der Absatzpolitik befaBt. Dabei ist nach Auf fassung des Verfassers ein bedeutsames Instru ment vernachlassigt worden, namlich die Ab satzkreditpolitik. Dies magazine darin begrundet sein, daB die "Zahlungs- und Kreditbedingungen" vielfach als Preiskonditionen der Preispolitik oder als Finanzierungsproblem der Unterneh mungsfinanzierung zugeordnet werden, ohne aber im Rahmen dieser Forschungsbereiche eingehend analysiert zu werden. Die meisten Veroffentlichungen, die tiberhaupt das Absatzkreditproblem behandeln, lassen sich in zwei Gruppen aufteilen, von denen die eine sich ausschlieBlich mit der Absatzkreditgewah rung an Betriebe und die andere sich mit der Absatzkreditgewahrung an. Konsumenten befassen. In der ersten Gruppe werden Bezeichnungen wie Lieferantenkredit, Handelskredit, bei auslan dischen Betrieben Exportkredit verwendet, in der zweiten Gruppe wird unter anderem von Kon sumentenkredit, Kundenkredit und Teilzahlungs kredit gesprochen. Das Gemeinsame all dieser untersehiedlieh benannten Kreditarten wird in diesen Ver6ffentliehungen weitgehend Ubersehen: Es ist die M6gliehkeit ihres Einsatzes als Mittel der unternehmerisehen Absatzf6rderung. Diese Gemeinsamkeit aller Absatzkreditarten ist der Ausgangspunkt der vorliegenden Unter suchung Uber die Absatzkreditpolitik der Un ternehmung. unter Absatzkreditpolitik wird die Gewahrung oder aueh Ver.mittlung von Kre diten an Abnehmer zurn Zwecke der Absatzf6rderung verstanden. Die Arbeit wendet sieh gleieher maBen an Absatztheorie und Absatzpraxis, urn eine seiner Bedeutung angemessene BerUeksieh tigung dieses absatzpolitisehen Instrurnentes anzuregen.

Show description

Read or Download Absatzförderung durch Absatzkredite an Abnehmer: Theorie und Praxis der Absatzkreditpolitik PDF

Similar german_10 books

Die Grundstruktur der chinesischen Gesellschaft: Vom traditionellen Klansystem zur modernen Danwei-Organisation

Diese Arbeit ist im Rahmen eines Forschungsstipendiums der Alexander von Humboldt Stiftung entstanden. Ihre Anfange reichen allerdings llingere Zeit zuriick. Sie basiert einerseits auf einer mehrjiihrigen empirischen Forschung, die ich mit meinen Kollegen Fang Ming, Wang Ying, sunlight Bingyao und Wang Qi zusammen durchgefiihrt habe.

Politischer Protest und seine Dynamik: Die Auswirkungen von Regierungsstrategien

Politischer Protest ist kein lokales Phänomen und nicht auf bestimmte Bevölkerungsgruppen beschränkt, wie die Krawalle und die Straßenschlachten zwischen militanten Demonstranten und der Polizei während des Gipfeltreffens der führenden Industrienationen in Genua im Juli 2001 eindrucksvoll zeigten. Der Verlauf solcher "revolutionärer Entwicklungen" ist bis heute nicht vorhersehbar.

Sprachwandel durch Computer

Dr. Rüdiger Weingarten ist Professor für Sprachdidaktik an der Universität Osnabrück.

Künstliche Intelligenz, Expertensysteme: Anwendungsfelder, neue Dienste, soziale Folgen

InhaltProblemdarstellung und Ziele des Projekts - Technikeingrenzung und -bewertung - Stand der Entwicklung - Vorliegende Prognosen über die Zukunft der Expertensystemtechnik und die sozialen Folgen - Technikfolgenabschätzung mit der Szenariomethode - Zwei replacement Szenarien - Handlungsoptionen zur sozialverträglichen Gestaltung der Expertensystemtechnik - Technikfolgenabschätzung.

Extra info for Absatzförderung durch Absatzkredite an Abnehmer: Theorie und Praxis der Absatzkreditpolitik

Example text

Diese Frage wurde im Rahmen der 1) Als Beispiel sei auf die Absatzkredite hingewiesen, die Abnehmer dadurch in Anspruch nehmen, daB sie von der Moglichkeit eines Skontoabzuges bei Zahlung innerhalb einer bestimmten Skontofrist keinen Gebrauch machen. a. resultiert. 123 ff. - 44 - Bestimmung des Begriffes Absatzkredit bereits zugunsten der absatzpolitischen Zwecke entschieden 1 ). Das schlieBt indessen nicht aus, daB bei der Vertolgung absatzpolitischer Zwecke durch MaBnahmen der Absatzkreditpolitik auch den finanz- beziehungsweise investitionspolitischen Belangen soweit, wie absatzpolitisch vertretbar, Rechnung zu tragen ist.

Zusammenfassung und Ergebnis Mit den Ausfuhrungen dieses ersten Untersuchungsabschnittes wurde ein Begriffssystem zu entwickeln versucht, das es erlaubt, aus der Gesamtheit aller im realen Wirtschaftsleben anzutreffenden Kreditbeziehungen eine Gruppe von Krediten herauszulosen und sie als eine gedankliche Einheit zu identifizieren, das heiBt, sie in ihren gemeinsamen, wesensbestimmenden Merkmalen zu kennzeichnen, sie mit einer geeigneten Begriffsbezeichnung zu benennen und sie von Krediten mit andersgearteten Merkmalstrukturen abzugrenzen.

Die Bereitsehaft des Absatzkreditgebers, einem bestimmten Kreditnaehfrager zu bestimmten Bedingungen Kredit zu gewahren, findet ihre Grenzen in alternativ zur Verfugung stehenden absatzpolitisehen Instrumenten einerseits und in anderen gunstigen Kapitalanlagemogliehkeiten andererseits. 1st dieser Interessengegensatz unuberbruekbar, so kann das Absatzkreditgesehaft nieht zustande kommen. Die Realisation eines Absatzkreditgesehaftes setzt also voraus, daB sieh die Interessen beider Parteien aneinander angleiehen.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 12 votes